Samstag, 13. Januar 2018

Pasta salad - another painted recipe



This week I'm a little late for PPF
As you can see I couldn't resist to start another recipe calendar and the painting takes always longer than the planning.
Below you can see my first attempt to draw pasta - it's quite challenging.



Diese Woche bin ich ein bißchen verspätet für PPF.
Ich konnte der Versuchung nicht widerstehen mit einem neuen Rezeptekalender zu beginnen und die Ausführung dauert dann doch immer ein bißchen länger, als die Planung. Hier auch meine ersten Versuche Nudeln zu zeichnen. Es war eine gewisse Herausforderung.




Stefanie
~*~



Donnerstag, 4. Januar 2018

Great challenges 2018: unfinished objects



With the beginning of the new year, the beginning of a beautiful new project is always a good start, isn't it?  But what shall I do with all my unfinished and for ever in-progress-objects that have accumulated so much over the course of many new years? And why have they never been finished? Lack of discipline? Lack of planning? A missing purpose? Didn't I check feasibility before or did I suddenly realise my own inability in this matter? Or were there simply new, much more interesting and promising ideas in between? 
Well, long story short, I recently found too many unfinished things, and I couldn't throw them away as they all were so promising at times. Some of them can be seen here, and I am sure they all hold a great and undiscovered potential and if it is only the discipline that I could learn by completing it, or the knowledge that I would have to acquire in this respect, or the mental effort that I would have to make. Wouldn't that be a great challenge for 2018?
With this in mind, I wish you a happy new year. It still has fabulous potential!

art journal page in progress

Mit Beginn des neuen Jahres liegt der Beginn schöner, neuer Vorhaben ja irgendwie nahe, oder?  Was aber bitte macht man denn eigentlich mit all den unfertigen, den angefangenen und niemals vollendeten Dingen, die sich im Laufe vieler neuer Jahresbeginne so angesammelt haben? Und warum sind sie eigentlich niemals fertig geworden? Fehlende Disziplin? Fehlende Planung? Ein fehlender Zweck? Wurde die Machbarkeit nicht durchdacht oder hat man plötzlich das eigene Unvermögen in dieser Angelegenheit erkannt? Oder sind einfach neue, viel interessantere und vielversprechendere Ideen dazwischengekommen?
Langer Rede kurzer Sinn, in meinem Haus befindet sich so einiges an unfertigen Dingen, habe ich in den letzten Tagen festgestellt und es nicht über das Herz gebracht, diese Dinge, die auch mal alle so vielversprechend waren, einfach wegzuschmeißen. Einige davon sieht man hier und ich bin mir sicher, sie bergen fast alle noch ein großes und bisher unentdecktes Potential und wenn es nur die Disziplin ist, die ich erlernen könnte, indem ich sie vollende, oder die Kenntnisse, die ich mir diesbezüglich noch aneignen müsste, oder die geistige Anstrengung, die ich diesbezüglich leisten müsste. Das wäre ja auch mal ein schönes, neues Vorhaben, oder? In diesem Sinne wünsche ich ein frohes neues Jahr.  -  Es hat noch sagenhaft Potential!

knitting in progress





more art journal pages in progress

a big canvas acryl painting in progress

another knitting in progress



Stefanie
~*~











Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...